Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Der zweite Spieltag führte uns nach Neustadt. Bei den Gastgebern wurden wir herzlich
willkommen und konnten pünktlich mit dem Spiel beginnen. Auch wenn es wieder nach Regen
und Abbruch aussah, meinte es das Wetter gut mit uns. Nicht so gut mit uns meinte es der
Gegner. Wir konnten nur ein Einzel gewinnen und standen schon wieder vor der Aufgabe, dass
nur drei Doppel zum Gesamtsieg reichen würden.
Leider konnten wir die starke Anfangsphase der Doppel nicht halten. Nachdem wir in allen drei
Doppeln geführt hatten, drehte sich das Spiel und am Ende konnten wir nur eins siegreich
beenden.
Nächste Wochen in

Am ersten Spieltag der neuen Saison in der A Klasse hatten wir Gäste aus Hassloch bei uns auf der Anlage. Bei eisigen Temperatur und widrigen Umständen konnten wir mit einer Stunde
Verzögerung starten.
Nach den Einzeln stand es 8:4 für die Gäste. Hassloch war mit einer sehr starken Mannschaft angereist und unsere Einzel wurden auch nur im Champions Tiebreak, zu recht, gewonnen.
Zum Gesamtsieg mussten wir allerdings alle drei Doppel gewinnen. Wir begannen nicht schlecht in den Doppeln, doch leider setzte sich die Siegesserie der Gäste durch. Alle drei Doppel wurden verloren.
Am Ende gewannen die Gäste vielleicht ein wenig

Nach einem unverhofften Abstieg als drittletzter in die B –Klasse war unser Ziel der direkte Wiederaufstieg. Gleich am ersten Spieltag gab es in Lachen – Speyerdorf jedoch eine unglückliche Niederlage. Nach den Einzeln stand es 8 – 4 für die Gastgeber. 4 der 6 Einzel wurden erst im Champions Tiebreak entschieden und spiegelten damit den ausgeglichenen Verlauf der Partie wieder. Leider konnten wir nur ein Doppel für uns entscheiden und damit stand die Niederlage fest. Das folgende Heimspiel gegen die SG Neustadt –Königsbach / Deidesheim wurde hingegen klar mit 18 – 3 gewonnen. Wir waren wieder auf Kurs. Gegen Freimersheim