Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Damen 40
Das erste Jahr bei den 40ern

Schnell haben wir uns daran gewöhnt den Sonntag gegen den Samstag als Spieltag einzutauschen. Wie wir bemerkt haben, war dann auch gar nicht so viel „ neu“, da wir auf alte Bekannte wie z.B. Altrip und unsere befreundeten Nachbar- Tennisdamen Leimersheim trafen.
Der Wettergott hatte es in der Saison 2019 jedoch nicht so gut mit uns gemeint. Wegen Dauerregen und Kälte musste wir einen Spieltag ganz verlegen und ein anderer Spieltag musste aufgrund von Regenpausen und aufkommender Dunkelheit an einem anderen Tag beendet werden.
Wie immer versuchten wir, dass unsere gesamte Mannschaft zum Einsatz kommt. Doch an manchen Spieltagen hatten wir sogar Mühe, genügend Spielerinnen zusammen zu bekommen. Umso mehr haben wir uns daher gefreut, dass Elke Burk uns spontan aushalf und mittlerweile fest zu unserer Mannschaft gehört.
Insgesamt blicken wir wie immer auf eine schöne, gesellige Runde zurück, die wir im Mittelfeld der Tabelle beenden konnten.
In der kommenden Saison gibt es wieder einige personelle Veränderungen. Elke wird uns nun von Anfang an verstärken, Sandra Galm, die 2019 verletzungsbedingt pausieren musste, ist wieder am Start und Silke Ebinger meldet sich aus ihrer Babypause zurück. Zudem begrüßen wir Eva Lappe erneut in unserer Mannschaft, die einige Jahre ausgesetzt hatte. Eva Rumetsch hat sich leider aktiv aus unserer Mannschaft verabschiedet, wird uns aber hoffentlich öfter besuchen und kräftig anfeuern.
Außerdem sind wieder wie im letzten Jahr mit dabei: Susanne Heid, Nadja Degen, Melanie Lösch, Vicky Stefoulis, Astrid Messerschmidt, Beatrix Sitter und Birgit Gehrlein-Schäfer.
Wir freuen uns auf eine schöne Runde und hoffen auf sonnige, gesellige und verletzungsfreie Spieltage.